GUIDE

Einlass
ist am Freitag um 17 Uhr, am Samstag bereits um 11 Uhr. Es wird Einlasskontrollen geben, bitte nehmt euren Ausweis mit und lasst Getränke und Essen zuhause.
Parken
Es gibt eine begrenzte Anzahl Parkplätze am Freibad in Nessenreben. Es lohnt sich in jedem Fall früh da zu sein, um einen Parkplatz zu bekommen. Bitte parkt platzsparend, achtet auf die Anweisungen der Ordner und nehmt Rücksicht aufeinander. Der Parkplatz ist nicht ausgeleuchtet! Bitte beachtet auch unseren Shuttle-Bus und die Möglichkeit mit dem Rad zu uns zu kommen.
Shuttle
Um günstig, umweltfreundlich und schnell zum Festival zu kommen setzen wir einen Shuttle-Bus ab „Weingarten Post“ ein. Eine einfache Fahrt kostet 1,- €, eine ganze Familie fährt für 2,- €. Weitere Infos zu Abfahrtszeiten und Haltestellen folgen.
Essensstände
Wir haben ein vielfältiges Essensangebot von Pommes und Wurst über Crêpes bis zu Veganem  zu sehr fairen Preisen! Wir achten wo immer es möglich ist auf regionale und/oder biologische Zutaten.
Familiensamstag
Zentral in unserem Konzept ist der Familiensamstag, der von 11 bis ca. 19 Uhr stattfindet. Auf dem weitläufigen Gelände mitten im Grünen gibt es vielfältige Spielgeräte, eine Hüpfburg, eine Himmelsleiter, Kinderschminken, Kleinkünstler und vieles mehr für Kinder aller Altersklassen.
Umwelt & Nachhaltigkeit
Seit 2011, als wir das Festival wiederbelebt haben, achten wir auf regionale, ökologische und faire Lebensmittel und Getränke. Nachhaltigkeit und Umweltschutz sind zentral in unserem Konzept. Wir verwenden ausschließlich Mehrwegbecher und -geschirr. Unterstützt uns dabei, haltet den Platz sauber und macht keinen unnötigen Müll!
Skatezone
Auch in diesem Jahr wird es wieder einen Miniramp-Contes vom Team Jugendarbeit geben. Für genaue Infos, schaut bitte auf unsere Facebook-Seite.
Medizinische Versorgung
Für medizinische Notfälle, die vor Ort auftreten sollten, haben wir genügend Sanitäter an zentrale Stelle im Einsatz. Bei Fragen wendet euch bitte an die Security oder Ordner.
Rollstuhlrocker
Das U&D findet mitten im Grünen statt, die meisten Wege und Flächen sind unbefestigt. Eine Rolli- Toilette ist aber selbstverständlich vorhanden und mit tatkräftiger Unterstützung eurer Kumpels sollte auch das Gelände kein Hinderungsgrund sein das U&D zu besuchen.
Toiletten
Habt Respekt vor den Bewohnern und Betreibern des Hofgutes Nessenreben und pinkelt nicht einfach irgendwo hin, Häuserwände und Gründflächen sind tabi, bitte benutzt die bereitgestellten WC´s. Danke!
Jugendschutz
Auf dem gesamten Gelände gilt der gesetzliche Jugendschutz Kinder unter 14 Jahren dürfen generell nur mit einem Sorgenberechtigten auf das Festivalgeände. Jugendliche unter 16 Jahren dürfen bis 22:00 Uhr feiern und Jugendliche ab 16 Jahren bis 24:00 Uhr.
Tiere
Tiere haben auf dem Gelände nichts verloren.
Fremdgetränke- und Speisen
Dürfen leider nicht mit auf das Festivalgelände, da sich das U&D zum größten Teil durch den Getränke- und Essensverkauft finanziert.
Wetterbeobachtungen
Das Wetter ändert sich ständig, deshalb haben wir für euch ein Auge auf den Wetterbericht.

Bekanntlich gibt es aber kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung 😉

Nazis und andere Störenfriede
Haben bei uns keinen Platz!
Veranstalter
Inhalt folgt demnächst.
Mitglied werden
Inhalt folgt demnächst.
Satzung & Beitragsordnung
Inhalt folgt demnächst.

Kontakt

Nessenreben 3

88250 Weingarten

Baden-Württemberg

info@umsonstunddraussen.org